Neuigkeiten: Stadt Roth

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadtorchester Roth
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Dummy
Stadtorchester Roth
Dummy

Hauptbereich

Neuigkeiten
Autor: Melanie Hanker

Raiffeisen-Sommerserenade

Es war eine Freude und ein großes Glück, als vergangenen Juli die Raiffeisen-Sommerserenade nach der harten Corona-Zeit endlich wieder Livemusik und Entspannung, Kultur und Natur, Orchester und Publikum im Stadtgarten Roth zusammenbrachte. Und auch dieses Jahr freut sich das Stadtorchester Roth sehr, wenn es am Sonntag, den 25. Juli ab 19 Uhr sein Publikum bei Picknick – und an einem hoffentlich lauen Sommerabend – wieder mit wunderbaren Klängen verzaubern kann. Bereits am Vorabend, am Samstag, den 24. Juli, darf zur „Klassik im Rother Stadtgarten“ Musik unter freiem Himmel genossen werden.

Große Publikumsveranstaltung
Die „Raiffeisen-Sommerserenade musik & picknick“, die in starker Partnerschaft von Raiffeisenbank Roth-Schwabach und dem Stadtorchester der Stadt Roth nunmehr seit mehreren Jahren bei freiem Eintritt bestens funktioniert, ist als große Open-Air-Veranstaltung immer gut besucht. Neben der angenehmen natürlichen Atmosphäre inmitten des Grüns des Rother Stadtgartens liegt dies vor allem am musikalischen Programm, für das sich Stadtkapellmeister Walter Greschl auch für Sonntag, 25. Juli 2021 wieder einiges überlegt hat. Die Stücke sind perfekt auf ein entspanntes und freundliches Freiluftkonzert zugeschnitten, wecken Emotionen und dürften jedem Zuhörer, jeder Zuhörerin Freude bereiten. Da geht es vom spritzigen Eröffnungsstück von John Blanken über Kompositionen, die schon den „freien Himmel“ oder „offenen Raum“ im Namen haben bis hin zu Medleys, die hochkarätige 80er-Popmusik feiern. Man darf mit den tollkühnen Männern in ihren fliegenden Kisten musikalisch in beschwingte Höhen aufsteigen, beim Konzertmarsch Hoch Heidecksburg in das Rudolstädter Schloss reisen, um zum No-Angels-Medley wieder in die heutige Zeit zurückzukehren. Und weder dürfen ein begeisterndes Solo für Schlagzeug, die mitreißende Filmmusik von Die Schöne und das Biest, noch die überraschende Zugabe fehlen. Der Eintritt zur Raiffeisen-Sommerserenade ist frei, eine verbindliche Tischreservierung im Büro des Stadt Roth Stadtorchesters unter Telefonnummer: 09171 848-114 und per stadtorchester(@)stadt-roth.de im Vorfeld unbedingt nötig.

Klassik im Rother Stadtgarten am 24. Juli 2021
Bereits am Samstagabend, den 24. Juli, um 19 Uhr erklingt im schönen Stadtgarten Roth grandiose Musik, die Emotionen weckt und das Herz berührt. Zur „Klassik im Rother Stadtgarten“ sind Wolfgang Amadeus Mozarts Serenade „Gran Partita“ für zwölf Bläser und Kontrabass und Antonin Dvoràks Bläserserenade d-moll für zehn Bläser, Cello und Kontrabass mit Solisten aus der Region unter der Leitung von Walter Greschl zu hören. Eine weitere gute Gelegenheit für ein wunderbares Konzerterlebnis unter freien Himmel und mit fein gefülltem Picknickkorb. Karten für „Klassik im Rother Stadtgarten“ gibt es ausschließlich an der Abendkasse zu 12 Euro, Jugendliche bis 18 Jahre zahlen 6 Euro. Auch hier ist eine vorherige verbindliche Tischreservierung im Büro des Stadt Roth Stadtorchesters unter Telefonnummer: 09171 848-114 und per stadtorchester@stadt-roth.de nötig.

Wichtige Förderung
Die Raiffeisen-Sommerserenade ist nicht zuletzt ein Aushängeschild für die Arbeit der Orchesterschule und des Stadtorchesters rund um Stadtkapellmeister Walter Greschl. Auf der Bühne zu stehen und zu zeigen, wofür es sich zu üben gelohnt hat, ist das Ziel jeder Musikerin und jedes Musikers. Der Applaus des Publikums ist wichtig. Genauso wichtig wie die Förderung junger Menschen, der sich die Raiffeisenbank verschrieben hat. Auch im Hinblick darauf, dass für den ein oder anderen mit der Teilnahme im Stadtorchester der Traumberuf des Musikers, der Musikerin näher rücken kann. Auch deshalb unterstützt die Raiffeisenbank die Sommerserenade gerne. 

Schutzkonzept und Anmeldung
Auch in diesem Jahr wird bei aller Freiheit, welche die „Klassik im Rother Stadtgarten“ und die Sommerserenade bietet, mit Vorsicht und verantwortungsvoll gehandelt. Für die „Klassik im Rother Stadtgarten“ am Sa, 24. Juli 2021 sind Karten ausschließlich an der Abendkasse zu 12 Euro, für Jugendliche bis 18 Jahre zu 6 Euro zu haben. Der Eintritt zur Sommerserenade am So, 25. Juli 2021 ist frei. Für beide Veranstaltungen gilt: Die Teilnahme ist nur mit vorheriger verbindlicher Reservierung per Telefon montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr, dienstags von 13.30 bis 15.30 Uhr (Telefonnummer: 09171 848-114) oder per E-Mail (stadtorchester(@)stadt-roth.de) möglich. Die hinterlegten Kontaktdaten werden nach vier Wochen gelöscht. Eigene Sitzgelegenheiten dürfen nicht verwendet werden, Biertischgarnituren sind bereitgestellt. Es gibt keine gastronomischen Angebote, der eigene, gut gefüllte Picknickkorb ist selbst mitzubringen. Auf den üblichen Abstand zu den anderen Besucherinnen und Besuchern ist zu achten. Beim Betreten und Bewegen auf dem Gelände besteht Maskenpflicht.

Artikel vom 12.07.2021