Stadt Roth (Druckversion)
Autor: Gelöschter Benutzer

"Gut gestimmt" für Jedermann

Anfang Februar standen sie beim Soirée Café noch auf der Kulturfabrik-Bühne und begeisterten mit Ihrem Gesang das Publikum, nun stehen sie wieder als Dozentinnen des Stadtorchesters bereit, allen interessierten Nachwuchssängerinnen und -sängern bei der persönlichen Stimmbildung zu unterstützen und in den Chorklassen sowie im Jungen Chor gemeinsam anzuleiten: Angela Rudolf-Maile, Sabrina Förner und Constanze Wagner. Eine kurze Vorstellung der drei Damen erlaubt einen Einblick in die Vita der Dozentinnen.

Angela Rudolf-Maile

Angela Rudolf-Maile ist bereits seit 15 Jahren im Gesangsunterricht aktiv und gibt Atem- und Stimmkurse. In der Orchesterschule der Stadt Roth ist sie seit Ende 2012 als Dozentin für Gesang und Stimmbildung im Einsatz. Das künstlerische und pädagogische Gesangsstudium an der Düsseldorfer Musikhochschule, Kurse bei den Gesangspädagogen Kurt Widmer und Ingrid Figur sowie eine Fortbildung am Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie sind die Basis ihres Wissens. Zudem bringt sie als Opern- und Konzertsängerin eine langjährige Erfahrung in ihre Lehrtätigkeit mit ein.

Sabrina Förner

Sabrina Förner schloss 2013 ihr Studium der Elementaren Musikpädagogik bei Professor Rainer Kotzian mit Diplom ab und startete direkt danach als Dozentin der Orchesterschule für Elementare Musikpädagogik und Stimmbildung sowie als Chorleitung des Jungen Chors. Parallel zum Studium absolvierte sie in München die Weiterbildung „TanzKUNST in die Schule“ und erwarb weitere Studienabschlüsse in Gesangspädagogik und im  Masterstudiengang Chorleitung an der Hochschule für Musik Nürnberg.

Constanze Wagner

Ganz neu bei der Orchesterschule Roth ist Constanze Wagner, die erst am 1. Februar mit ihrer Arbeit als Dozentin für Gesang begann und die Chorleitung für die Chorklassen der Grundschulen Roth und Eckersmühlen innehat. Die gebürtige Hamburgerin genoss ihre musikalische „Grund“-Ausbildung bereits in jungen Jahren an der Musikschule der Hofer Symphoniker, zunächst mit Klavier-, kurz darauf auch mit Gesangsunterricht. Nach dem Abitur studierte sie Gesang an der Hochschule für Musik in Nürnberg und absolvierte den Masterstudiengang Musiktheater, den sie 2016 mit Erfolg abschloss.

Bühnenerfahrung konnte die junge Sopranistin in verschiedenen Hochschulproduktionen und Projekten sammeln und wirkt regelmäßig im Ensemble der Pocket Opera Nürnberg mit.

Im Zuge mehrerer Meisterkurse hatte sie bereits Gelegenheit mit Künstlern wie u.a. Edith Wiens, Siegfried Jerusalem, Edda Moser, Janine Baechle, Gerd Uecker u.v.m. zusammenzuarbeiten. Als Gesangslehrerin und Ensembleleiterin war Constanze Wagner bereits für Stage Coach Erlangen tätig und unterrichtet im Moment an verschiedenen Musikschulen der Region.

Anmeldung für Chor, Junger Chor und Stimmbildung ist jederzeit beim Stadtorchester Roth unter Telefonnummer: 09171 848-114 möglich.

Artikel vom 12.03.2018
http://www.stadtorchester-roth.de//aktuelles/neuigkeiten